Attacke Strunzertal - Forenkicker


Spielinfos   
Datum:08.06.2008Schiedsrichter:SC Futsalinho 03
Anstoß:17:30 UhrZuschauer:7
Spielort:Ahorn-Sportpark 
 
Ergebnis:3:17 (0:6)

Spielstatistiken
» Eingesetzte Spieler
AS:, , , , , ,
FK:, , , , , , , , , ,
 
» Torschtzen
AS:, , ,
FK:, , , , , , , , ,

Spielberichte
» Attacke Strunzertal:
-
 
» Forenkicker:
Kantersieg gegen Attacke Strunzertal
Am 08.06.2008 trafen sich die Forenkicker und Attacke Strunzertal, um im Ahorn-Sportpark den 5. Spieltag der Hochstift Liga zu bestreiten. Auf dem Papier schien es eine klare Angelegenheit für die Forenkicker zu sein. Schließlich konnten sie ihre gesamten Spiele gewinnen, während die Strunzertaler bisher nur Niederlagen eingefahren hatten. Beide Mannschaften wollten möglichst schnell beginnen, um das erste Spiel der Deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft nicht zu verpassen. Nach der Begrüßung und Regelabsprache begann das Spiel durch den Anpfiff des Unparteiischen vom SC Futsalinho.

Das Spiel begann unkonzentriert. Bei hochsommerlichen Temperaturen gab es auf beiden Seiten Fehler in der Abwehr, doch diese konnten durch die Stürmer nicht genutzt werden. Nach 10 Minuten stand dann aber Tommy goldrichtig und konnte zum 1:0 für die Forenkicker abstauben. Nun war der Knoten geplatzt: Der Kapitän der Heimmannschaft Toni erzielte kurz darauf nach schönem Solo das 2:0. Gino, der in der Liga immer mehr zum Torjäger mutiert, machte das 3:0, bevor Dennis K. auf 4:0 erhöhen konnte. Michael R. schoss mit seinem ersten Saisontor das 5:0 und kurz darauf traf erneut Dennis K. zum 6:0. Die Strunzertaler versuchten immer wieder, mit Einzelaktionen und Distanzschüssen zu ihrem ersten Tor zu kommen, aber im Laufe des Spiels hatte sich die Forenkicker-Abwehr gesteigert, so dass sie nun sicherer standen. Trotzdem konnte sich das Heimteam bei ihrem Torwart Luz bedanken, der mit einer starken Parade das zu Null zur Halbzeit sicherte.

Kurz nach Wiederanpfiff ging es dort weiter, wo die erste Halbzeit aufgehört hatte, nämlich mit Toren! Erster Torschütze in der zweiten Halbzeit war Toni. Daraufhin konnten sich Gino und Martin (auch für ihn das erste Ligator) in die Torschützenliste eintragen – beide Tore fielen jeweils nach einer Ecke. Dann war es soweit: Die Gäste aus dem Sauerland konnten ihr erstes Tor des Tages zum 9:1 bejubeln. Doch die Freude darüber währte nicht lange, denn es dauerte keine Minute, bis Dennis K. mit einem schönen Kopfball nach starker Flanke von Martin den alten Abstand wieder herstellen konnte. Nun machte sich bei den Strunzertalern immer mehr das warme Wetter bemerkbar, denn es fiel den Forenkickern immer leichter, einen Weg durch die gegnerische Verteidigung zu finden. Simon konnte einen Konter erfolgreich zum 11:1 abschließen, mit Dennis B. gelang dem dritten Spieler an diesem Tage sein erstes Saisontor und auch Andre konnte sich über einen Treffer freuen. Beim 14:1 bewies Tommy wieder seinen Torriecher, als er wiederum goldrichtig stand und nur den Fuß hinhalten musste. Im Anschluss daran trafen die Sauerländer zum zweiten Mal, doch Martin und Toni ließen keine Zweifel aufkommen. Das vorletzte Tor des Tages gehörte wiederum den Gästen und den Endpunkt zum 17:3 setzte Dennis B. mit seinem zweiten Tor.

Trotz einiger kleinerer Fouls lief das Spiel fair ab und das Ergebnis spiegelt auch den verdienten Sieger wieder.

Termine

28.09. PBT - LSLInfo
28.09. RBP - SCFInfo
29.09. WRP - FCNInfo
12.10. FCN - PBTInfo
12.10. RBP - WRPInfo

Aktuelle Tabelle

Hier geht's zu der Tabelle


Sponsoren