Forenkicker - TSV Lattenschuss


Spielinfos   
Datum:09.03.2008Schiedsrichter:Nicht vor Ort.
Anstoß:16:30 UhrZuschauer:12
Spielort:Ahorn-Sportpark Fotos zum Spiel
 
Ergebnis:17:6 (7:2)

Spielstatistiken
» Eingesetzte Spieler
FK:, , , , , , , , , , , ,
LAT:, , , , , , , Oliver R., ,
 
» Torschützen
FK:, , , , , , , , ,
LAT:, Oliver R. (3),

Spielberichte
» Forenkicker:
Zweiter Sieg im zweiten Spiel
Am zweiten Spieltag der Hochstift Liga trafen sich die Mannschaften der Forenkicker und des Pflaumenbaums im Ahorn-Sportpark in Paderborn, um gegeneinander anzutreten. Zunächst begrüßten sich beide Mannschaften, machten sich warm und besprachen ihr Vorgehen. Der eigentliche Schiedsrichter der Futsalinhos konnte aufgrund von Krankheit leider nicht antreten, so dass sich ein Mitglied des Pflaumenbaums bereit erklärte, die Partie zu pfeifen.

Um 16:30 Uhr ging es dann auch los! Das Spiel begann temporeich. Beide Mannschaften versuchten so schnell wie möglich, das erste Tor zu erzielen. Anfangs hatte der Pflaumenbaum das Spiel im Griff. Jedoch wendete sich das Blatt nach kurzer Zeit. Obwohl beide Mannschaften anfangs sehr solide in der Abwehr standen, gelang es dann doch Dennis K., mit einem flachen Schuss in die linke Ecke das erste Tor zu erzielen! Kurz darauf traf Alex zum 2:0 und etwas später erzielte Gino das 3:0. Es schien so, als hätten wir das Spiel im Griff, doch das Spiel kippte auf einmal: Der Pflaumenbaum erzielte erst das 3:1 und dann den Anschlusstreffer zum 3:2. Daraufhin gelang es uns jedoch, das 4:2 zu erzielen - Torschütze war erneut Dennis K. Bis zur Halbzeit konnten 2x Jan A. und wiederum Alex den Spielstand auf 7:2 erhöhen.

Nach 30 Minuten wurden die Seiten gewechselt, durchgeatmet und man besprach sich noch mal innerhalb der Mannschaft. Die zweite Halbzeit ging dort weiter, wo die erste aufgehört hatte, nämlich mit einem Tor für die Forenkicker durch Tommy. Im Gegensatz zur ersten Partie gegen die Brenner von Bosenholz spielten wir dieses Mal konzentriert weiter. Jetzt durfte jeder Forenkicker einmal treffen: Jan A. erzielte mit seinem dritten Tor das 9:2, bevor Kapitän Toni und Simon auf 11:2 erhöhten. Trotz dieses Schützenfestes gab der Pflaumenbaum nie auf und versuchte alles, um das Spiel noch zu kippen. So gelang es den Spielern auch noch einige schöne Tore zu erzielen! Wir legten jedoch weitere Tore durch Simon, Dennis K. und das 5. Saisontor durch Toni nach (14:5). Ein Tor war den Pfläumenbäumlern dann noch zum 14:6 vergönnt, bevor Philip, Gino und Kevin die letzten Tore des Spiels schossen.

Nach 60 Minuten wurde das Spiel abgepfiffen. Endstand 17:6! Nicht nur die Torschützen haben zu diesem Ergebnis beigetragen, sondern auch die gute Torwartleistung von Luz und die starke Laufbereitschaft von Andre, Dennis B. und Michael R.! Insgesamt war das Spiel unerwartet unausgeglichen! Jedoch hat der Pflaumenbaum trotz des hohen Siegs sehr fair und sportlich gespielt, wie es sich für eine gute Hobbymannschaft gehört.
 
» TSV Lattenschuss:
Heute bestritten die Forenkicker und die Pflaumenbäumler ihr jeweils zweites Ligaspiel. Beide hatten ihre ersten Spiele gewonnen, die Forenkicker sogar mit 10 Toren Unterschied. Das Pflaumenbaum-Team um Kapitän Sebastian Steinkemper war also gewarnt. Angefangen haben sie mit Bernhard Böhle im Tor, Oliver Rolf, Christian Große, Sebastian Steinkemper und Falk Henke.

Bereits in der 4. Minute verpasste Oliver Rolf nur knapp eine schöne Flanke von Christian Große. Das hätte das 1:0 aus Pflaumenbaumsicht werden können! Stattdessen nutzten die Gastgeber einen schönen Konter zum ersten Treffer, 1:0 für die Forenkicker. Nach dem nun folgenden Anstoß ließen sich die blau-gelben Pflaumenbäumler überrumpeln und die Forenkicker konnten schnell zum 2:0 einnetzen. In der 5. Minute scheiterte wieder Oliver Rolf an der Latte. Nachdem in der 7. Minute ein Schuss der Forenkicker knapp am Tor vorbeiging, war das 3:0 in der 9. Minute nicht mehr abzuwenden. In der 11. Minute hat Christian Große es zweimal direkt versucht, den Ball ins Tor zu hämmern, scheiterte aber auch zweimal am Torwart der schwarzen Forenkicker. Doch auch die Pflaumenbäumler bekamen noch einen Lohn für ihre Chancen: In der 13. Minute fiel endlich das erste Tor durch Christian Große - es stand nur noch 3:1! Das brachte neue Motivation ins Gäste-Team, welche auch sofort durch ein Traumtor von Oliver Rolf in der 16. Minute belohnt wurde! 3:2! Allerdings währte die Freude darüber nicht lange, denn schon in der 17. und 18. Minute legten die Gastgeber zweimal nach, so dass es schnell 5:2 stand. Nachdem auf beiden Seiten mehrere Chancen nicht genutzt wurden, konnten die Forenkicker bis zur Halbzeit noch zweimal jubeln, so dass es mit einem 7:2 Vorsprung in die verdiente Pause ging.

Das Pflaumenbaum-Team wechselte seinen Torwart, jetzt stand "Flying-Harnisch" im Tor. Außerdem spielten sie mit Christian Große, Yussuf Sahin, Andi Güse und Ingo Pöhler. Doch es ging leider weiter wie in der ersten Halbzeit: In der 33., 35., 37. und 38. Minute legten die Forenkicker nach, so dass es bereits 11:2 stand. Doch die Pflaumenbäumler gaben sich nicht so schnell geschlagen! Christian Große arbeitete noch an einem Sieg und schoss das 11:3! Aber die Forenkicker ließen ihnen keine Ruhe. In der 40. Minute führte ein schöner Doppelpass zum 12:3, eine Minute später folgte das 13:3. Doch auch die Pflaumenbäumler hatten einen schönen Doppelpass mit Ingo Pöhler und Oliver Rolf zu bieten, den Oliver Rolf in der 42. Minute zum 13:4 nutzte. Es sollte sein großer Tag werden: In der 45. Minute köpfte er sein zweites Traumtor zum 13:5 ein! Nach zwei Toren für den Pflaumenbaum war in der 48. Minute leider wieder ein Tor für die Gastgeber an der Reihe, bevor Christian Großen in der gleichen Minute mit einem Distanzschuss fast von der Mittellinie das 14:6 markieren konnte. Bis zum Ende der Partie fielen leider nur noch Tore (49., 54., 59.) für die Forenkicker, was zu einem Endergebnis von 17:6 führte.

Für die Pflaumenbäumler war dies ein rabenschwarzer Tag, der unbedingt bis zum nächsten Spiel gegen den KSC Hövelhof vergessen werden muss! Man muss leider sagen, dass dieser hohe Sieg für die Forenkicker völlig verdient war.

Termine

Zurzeit stehen keine weiteren Termine fest.

Aktuelle Tabelle

Hier geht's zu der Tabelle


Sponsoren