TSV Lattenschuss - Tudorfer Sambasohlen


Spielinfos   
Datum:14.02.2009Schiedsrichter:Forenkicker
Anstoß:16:30 UhrZuschauer:7
Spielort:Ahorn-Sportpark 
 
Ergebnis:11:8 (3:2)

Spielstatistiken
» Eingesetzte Spieler
LAT:, , , , , Oliver R., , , ,
TS:, , , , , ,
 
» Torschützen
LAT:, , , Oliver R. (4), ,
TS:, , ,

Spielberichte
» TSV Lattenschuss:
Am 14.02.2009, dem dritten Spieltag der Saison, spielten die Pflaumenbaumkicker gegen die Sambasohlen aus Tudorf. Aufgrund der nicht sehr ansprechenden Wetterlage wurde dieses Spiel ein Tanz auf dem Eis, was man anfangs auch sehr deutlich sehen konnte.

Beide Mannschaften mussten sich erst einmal an die Platzverhältnisse gewöhnen und spielten vorsichtig und nicht sehr körperbetont, wie es beim Fußball sonst bekanntlich üblich ist. Trotz der schwierigen Bedingungen fielen in der ersten Halbzeit fünf Tore. Drei Für die Kicker vom Pflaumenbaum und zwei für die Tudorfer Sambasohlen.

Die zweite Halbzeit wurde torreicher, anspruchsvoller und interessanter, da sich beide Mannschaften an die Platzverhältnisse gewöhnt hatten und ihre spielerischen Leistungen besser zeigen konnten. Durch eine gute, kompakte Mannschaftsleistung konnten die Pflaumenbaumkicker den Sieg mit dem Endstand von 11:8 einfahren.
 
» Tudorfer Sambasohlen:
Die Sambasohlen wieder geschlagen
In einem sehr guten Spiel unterlagen wir den Kickern vom Pflaumenbaum mit 11:8.

Die Partie unter der Leitung der Forenkicker begann in der ersten Halbzeit wenig spektakulär, da beide Teams mit dem sehr schwierigen Boden am Ahorn-Sportpark zu kämpfen hätten. Nach einigen Minuten jedoch kamen die Kicker vom Pflaumenbaum das erste mal gefährlich vor unser Tor und markierten auch gleich den ersten Treffer. Es schien als seien beide Teams durch diesen ersten Treffer aufgeweckt worden und es entwickelte sich ein sehr unterhaltsames Spiel und so versprach der knappe 3:2-Pausenvorsprung für den Pflaumenbaum eine gute zweite Hälfte.

Und diese Erwartung wurde mit einem torreichen zweiten Durchgang bestätigt. Da beide Mannschaften immer besser mit dem Untergrund zurecht kamen, entstand ein schnelles Spiel, dass den Zuschauern viele Tore bescherte. Leider waren es aus unserer Sicht immer die Kicker vom Pflaumenbaum, die in Führung gehen konnten. Uns blieb immer nur die Möglichkeit dran zu bleiben und zu versuchen, den Vorsprung zu verkleinern. Allerdings fehlte uns am Ende die Zeit um noch weiter aufzuholen und so war die zweite Saisonniederlage im dritten Spiel beschlossene Sache.

Wir bedanken uns beim Pflaumenbaum für diese sehr gute und faire Partie und freuen uns auf das Rückspiel im Sommer.

Termine

22.06. EPK - WRPInfo
22.06. RBP - PBTInfo
23.06. FCN - SCFInfo
23.06. LSL - ZENInfo
06.07. SCF - WRPInfo

Aktuelle Tabelle

Hier geht's zu der Tabelle


Sponsoren