Lokomotive Grobmotorik - SC Futsalinho 03


Spielinfos   
Datum:18.01.2009Schiedsrichter:TSV Lattenschuss
Anstoß:16:30 UhrZuschauer:20
Spielort:Niesenteichhalle 
 
Ergebnis:0:3 (0:0)

Spielstatistiken
» Eingesetzte Spieler
LOK:, , , , , , , , ,
SCF:, Boris, , , , , , , , Tobias,
 
» Torschützen
LOK:-
SCF:Boris, , Tobias,

Spielberichte
» Lokomotive Grobmotorik:
Niederlage im Auftaktmatch
Paderborn (ed). Im Auftaktmatch der neuen Hochstift Liga-Saison musste der Liga-Neuling Lokomotive Grobmotorik gegen den SC Futsalinho 03, Gründungsmitglied der Liga und Tabellendritter der letzten Saison, antreten. Für die Grobmotoriker sollte dieses Match daher nach einer weitestgehend ausgefallenen Vorbereitung zur Standortbestimmung in der Liga dienen.

Entsprechend engagiert und motiviert, jedoch ohne wichtige Leistungsträger und die noch am Vortag nachgemeldeten Spieler ging das Team in das Match mit den Futsalinhos, die bei Ihrem "Auswärtsspiel" in der eigenen Halle antreten konnten und damit quasi Heimrecht hatten. Taktisch gut eingestellt war es zunächst vorrangiges Ziel, hinten die Null zu halten und den Gegner mit schnellen Kontern unter Druck zu setzen. Diese Taktik ging in der ersten Halbzeit vollkommen auf. Der SC Futsalinho 03 fand kein Mittel gegen die sehr sicher stehende Abwehr der Grobmotoriker, so dass die Futsalinhos in der ersten Hälfte kaum nennenswerte Torchancen zu verzeichnen hatten. Doch auch der Mannschaft von Lok Grobmotorik fehlte nach vorne das notwendige Durchsetzungsvermögen, wodurch sich beide Mannschaften weitestgehend neutralisierten, und mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Halbzeitpause verabschiedeten.

Zum Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit durch den souverän und umsichtig leitenden Schiedsrichter Friedhelm (Pflaumenbaum) änderte Grobmotorik die Taktik, um den Gegner nach dem Abtasten in Hälfte eins durch mehr Offensivaktionen nun stärker unter Druck setzen zu können. Dies gelang teilweise, einige erwähnenswerte Angriffe zu Beginn der Halbzeit waren jedoch nicht zwingend genug, um einen Torerfolg herbeizuführen. Auf der Gegenseite scheiterten die Futsalinhos mit ihren Angriffsbemühungen entweder an der gut organisierten Abwehr oder am starken Auftritt des Grobmotorik-Keepers Stephan, der bei den vorhandenen Torchancen ein ums andere Mal glänzend reagierte.

Allerdings konnte auch er den - zu diesem Zeitpunkt glücklichen - Führungstreffer des SC Futsalinho nicht verhindern, als das Leder in einer ausgeglichenen Phase der Partie aus kurzer Distanz in das rechte obere Toreck einschlug. Nach dem Gegentreffer musste Lokomotive Grobmotorik nun noch mehr nach vorne riskieren, im weiteren Verlauf des Spiels zeigte sich jedoch von Minute zu Minute, dass der Liga-Neuling mit einer dünn besetzten Ersatzbank und demzufolge nun deutlich sichtbar werdenden konditionellen Schwächen der Routine des eingespielten Futsalinho-Teams immer weniger entgegenzusetzen hatte. So führten zwei Nachlässigkeitem im Abwehrverhalten dazu, dass der SC Futsalinho 03 seine Führung bis zum Spielende auf ein 3:0 ausbauen und einen unter dem Strich verdienten Sieg einfahren konnte.

Doch trotz der Niederlage zum Auftakt der diesjährigen Saison geht die Mannschaft von Lokomotive Grobmotorik mit großer Zuversicht in die anstehenden Spiele, da die zur Niederlage geführten Defizite durch die Neuzugänge und die bei der ersten Partie noch fehlenden Spieler mehr als kompensiert werden dürften. Somit verspricht das kommende Match gegen den Klausheider SC, der als Meister der letzten Saison ebenfalls eine Auftaktniederlage hinnehmen musste, schon jetzt viel Spannung.
 
» SC Futsalinho 03:
SC Futsalinho 03 mit Auftaktsieg in die neue Hochstift Liga-Saison
Paderborn (ph). Die neue Saison geht für den SC Futsalinho los, wie die alte aufgehört hatte: mit einem Sieg! Im ersten Punktspiel des Jahres 2009 konnte man einen ungefährdeten 0:3 (0:0)-Sieg einfahren. Auf Seiten des SC Futsalinho konnten gleich zwei Neuzugänge ihr Debüt geben. Fabian und Nico trugen zum ersten Mal in einem Spiel das schwarze Trikot und machten ihre Sache von Anfang an sehr gut. Ebenfalls ein Debüt gab der Gegner der Futsalinhos. Lokomotive Grobmotorik geht im Jahr 2009 in ihr erstes Hochstift Liga-Jahr.

Der SC Futsalinho war überaus motiviert und wollte unbedingt einen Auftaktsieg einfahren, um gleich gute Karten im Titelrennen zu haben. In den ersten Minuten des Spiels war Abtasten angesagt. Beide Mannschaften fanden sich langsam ins Spiel und wurden mit der Zeit mutiger. Die Futsalinhos standen hinten sicher und versuchten vorne viel um vor dem Tor der Grobmotoriker aufzutauchen. Der Gegner zeigte sich aber, ähnlich wie der Vorjahresdritte, in der Defensive sehr gut aufgestellt. Chancen waren in der ersten Halbzeit Mangelware.

In der zweiten Halbzeit gingen beide Mannschaften weiter engagiert ins Spiel, ohne dabei übermütig zu werden und die Defensive zu vernachlässigen. Der SC Futsalinho wurde jetzt aber sicherer und konsequenter und tauchte öfter vor dem gegnerischen Tor auf. Dabei scheiterten sie aber immer wieder am Lokomotive-Keeper. Nach Zuspiel von Neuzugang Fabian tankte Boris sich dann endlich durch, nagelte den Ball aus kurzer Distanz unter die Latte und sorgte dafür, dass in der Niesenteich-Sporthalle ein Riesenjubel über das Premierentor 2009 ausbrach. Die Spieler des SCF zeigten sich aber noch nicht zufrieden und setzten sofort nach. Nach einigen vergebenen Chancen fiel endlich das zweite Tor. Tobias konnte sich als Torschütze feiern lassen. Im Spiel der Futsalinhos kam jetzt zunehmend mehr Ruhe. Man verwaltet sicher das Ergebnis ohne dabei das eigenen Offensivspiel zu vernachlässigen. Daher konnten man auch noch ein drittes Tor erzielen und somit endgültig den Sack zu machen. Diesmal war Seppi (Ecke Boris) der Torschütze. Kurze Zeit später ertönte dann der Schlusspfiff des guten Schiedsrichters Friedhelm (Pflaumenbaum). Der Premierensieg war unter Dach und Fach.

Insgesamt traten die Gäste routiniert und engagiert auf. Der SCF machte den Eindruck, dass der Sieg zu keiner Zeit gefährdet war. Der Grundstein für eine erfolgreiche Saison ist gelegt. Der Erfolg muss aber schon in zwei Wochen gegen den BVB wiederholt werden.

Termine

28.09. PBT - LSLInfo
28.09. RBP - SCFInfo
29.09. WRP - FCNInfo
12.10. FCN - PBTInfo
12.10. RBP - WRPInfo

Aktuelle Tabelle

Hier geht's zu der Tabelle


Sponsoren