Klausheider SC - FC Nankatsu


Spielinfos   
Datum:02.05.2015Schiedsrichter:SC Futsalinho 03
Anstoß:18:00 UhrZuschauer:12
Spielort:Waldstadion Fotos zum Spiel
 
Ergebnis:3:2 (1:2)

Spielstatistiken
» Eingesetzte Spieler
KSC:, , , , , , , , , , , ,
FCN:, , Huy, Jahn-Henry, Kevin, , Moritz, Raphael, ,
 
» Torschützen
KSC:, ,
FCN:Huy, ,

Spielberichte
» Klausheider SC:
Nachdem sich der Klausheider SC bereits Anfang des Jahres in einem Freundschaftsspiel mit dem FC Nankatsu messen durfte, kam es nun zum offiziellen Aufeinandertreffen und dem ersten Ligaspiel seit 2013. Im Testspiel konnten wir uns vor einigen Wochen mit 3:1 durchsetzen. Wie in jeder Spielzeit handelt es sich bei der Partie um ein absolutes Topspiel, wo Spannung eigentlich immer garantiert war.

Diesmal startete der KSC aber denkbar schlecht ins Spiel. Bereits nach sieben Minuten konnte der FC Nankatsu mit 1:0 in Fhrung gehen. Dabei wurde ein vermeintlich ungefhrlicher Distanzschuss unglcklich abgeflscht und landete somit unhaltbar im eigenen Tor. Im weiteren Verlauf konnte eine leichte spielerische berlegenheit zu Gunsten des KSC festgestellt werden, diese allerdings nicht in Treffer umgewandelt werden. Wie es nun einmal immer so kommt, wenn man selber die Chancen nicht nutzt: der FC Nankatsu legte nach ca. 30 Spielminuten nach und erhhte auf 2:0. Mit den beiden einzigen Torchancen wurden auch direkt zwei Treffer erzielt. Das spiegelt die individuelle Klasse und Kaltschnutzigkeit der Animekicker deutlich wieder. Im Verlauf der ersten Hlfte wurde den Hvelhofern ein eindeutiger Strafsto verwehrt. Doch trotzdem schaffte es der KSC nach einer Klasse Vorarbeit von Henrik und Richi zum wichtigen 2:1-Anschlusstreffer. Schlussendlich war es David der den Ball ber die Torlinie brachte und das Zusammenspiel verwertete.

Somit war die Ausgangssituation, wie am vorangegangenen Spieltag gegen die Almekicker, gar nicht so ausweglos. Nach zehn gespielten Minuten und einem ausgefhrten Eckball des FC Nankatsu, schloss Dennis, nach toller Vorarbeit von Richi, einen lehrbuchartigen Konter erfolgreich ab. Somit kam es zum durchaus verdienten Ausgleichstreffer fr den Klausheider SC. In der zweiten Hlfte merkte man, vor allem gegen Ende der Partie, dass die Krfte des FC Nankatsu sprbar nachlieen. Der Rekordmeister erhhte noch einmal den Druck, aber scheiterte immer wieder an der eigenen Unfhigkeit, gut herausgespielte Chancen zu nutzen. Kurz vor Ende der Partie war es erneut David, der eine unglckliche Abwehrsituation ausnutzte und den KSC mit 3:2 in Fhrung schoss. Mit aller Routine schaffte es der Rekordmeister, das Ergebnis zu verwalten und bis zum Ende souvern runter zu spielen.

Man merkte beiden Parteien an, dass es fr jeden um etwas ging, jeder die Partie fr sich entscheiden und die drei Punkte mit nach Hause nehmen wollte. Es entwickelte sich eine umkmpfte Partie, mit hitzigen, teilweise sehr hart gefhrten Zweikmpfen und jeder Menge Fouls. Keiner wollte zurck stecken... Der Klausheider SC hatte die optische berlegenheit und erspielte sich im Endeffekt die besseren Torchancen. Der FC Nankatsu blieb bei Kontern aber stets brandgefhrlich und zeigte ihre individuelle Klasse, musste allerdings auch gegen Ende des Spiels krftemig nachlassen. Zum zweiten Mal hintereinander schaffte der KSC das Kunststck, einen 0:2-Rckstand in einen Sieg umzuwandeln.

Durch das 2:2-Unentschieden zwischen den ElPaSo Kicker und Polonia Paderborn bernimmt der Klausheider SC die alleinige Tabellenfhrung und hat somit zwei Punkte Vorspung auf die ElPaSo Kicker.
 
» FC Nankatsu:
-

Termine

Zurzeit stehen keine weiteren Termine fest.

Aktuelle Tabelle

Hier geht's zu der Tabelle


Sponsoren