Klausheider SC - Almekicker 08


Spielinfos   
Datum:16.01.2009Schiedsrichter:Brenner von Bosenholz
Anstoß:20:30 UhrZuschauer:15
Spielort:Hövelhof 
 
Ergebnis:4:6 (3:4)

Spielstatistiken
» Eingesetzte Spieler
KSC:, , , , , , , , , ,
ALK:Adam, , Detlef, , , Marcel D., , , Maurizio, Paul, Radivoje, Sven, Werner
 
» Torschützen
KSC:, , , ,
ALK:, , Paul,

Spielberichte
» Klausheider SC:
Die Weichen für eine erneute Meisterfeier sind gestellt. Wie bei jedem Turnier/Liga/Spiel wurde der Auftakt mal wieder ordentlich vergeigt. Schuld daran ist keineswegs eine schlechte Spielweise, denn daran hat es definitiv nicht gelegen. Die Chancenauswertung war wie immer und auch wie zu erwarten eher bescheiden.

Zahlreiche Pfosten- und Lattentreffer, selbst einfachste Torchancen wurden vergeben und so kommt es wie es kommen muss, die Almekicker brachten ihren ersten Angriff direkt erfolgreich zu Ende. Normalerweise kein Problem für den KSC, doch der Anfangsfluch streckte sich weiter fort. Immer wieder hatte ein Paderborner noch nen Fuß, ein Bein oder der Torwart die Hand, Schulter, Arm oder sonst irgendein Körperteil dazwischen. Wer Vorne die Dinger nicht macht bekommt sie hinten rein. Der Ausbau der Führung auf 0:3 war die logische Folge, denn was den Hövelhofern an Kaltschnäutzigkeit fehlte, hatten die Almekicker umso mehr. So gut wie jeder Angriff wurde erfolgreich beendet. Nun wurd es dem Klausheider SC aber zu bunt und es musste was passieren. Bis kurz vor Schluss der ersten Halbzeit kämpfte sich der amtierende Meister zurück ins Spiel und schaffte den verdienten Ausgleich. Leider hatte es der Fußballgott heute nicht mit den "Roten". Denn direkt vom Anstoß des Ausgleichstreffers schossen sich die Neuling erneut zur Halbzeitführung.

Die zweite Halbzeit ging genau da weiter wo die erste aufgehört hatte: Der KSC war die meiste Zeit am Drücker, erarbeitete sich Torchancen am laufenden Band, doch scheiterte immer wieder am schier unüberwindbarem Gästekeeper. Bezeichnend dafür war auch das 4:4. Lalas verwandelte, dank mithilfe des Torhüters (wohl sein einziger Fehler an diesem Abend), zum glücklichen Remis. Doch im erneuten Gegenzug wurde die alte Führung wieder hergestellt. Das letzte Tor zum 4:6 machte dann den Braten auch nicht mehr fett.

Mit dem Pech am Schuh und gefühlten 1.000:10 Torchancen (davon ca 50 Pfosten- und Lattenknaller) verliert der Klausheider SC sein Auftakt gegen die Liganeulinge Almekicker.
 
» Almekicker 08:
Almekicker stürmen die Hochstift Liga!
Als Neuling und Underdog dieser Liga hatten wir es im ersten Spiel des Jahres gleich mit dem Titelverteidiger vom Klausheider SC zu tun. Doch das beeindruckte uns nur wenig, denn gleich in den Anfangsminuten erzielten wir das erste Tor der Saison zur 1:0-Führung (Torschütze Benjamin Schedl). Der Jubel war in ganz Hövelhof zu hören. Doch dabei sollte es nicht bleiben, denn die Kicker von der Alme spielten weiter nach vorne und erhöhten auf 2:0 und 3:0. Doch auch die Gastgeber wussten mit dem Ball umzugehen und nutzten einige Unachtsamkeiten unsererseits durch schnelle Konter zum vielleicht sogar verdienten Ausgleich (3:3). Wer jetzt aber glaubte die Almekicker waren nun angeschlagen und leicht zu besiegen sah sich mächtig im Irrtum, dann nach tollem Zusammenspiel von Sven Brockel und Paul Wisniewski konnten wir kurz vor der Pause die Führung zurückerobern und den Halbzeitstand von 4:3 für uns perfekt machen (Torschütze Paul Wisniewski).

Die zweite Halbzeit gehörte unserem Weltklasse-Torwart Jürgen Münster, der alles hielt, was auf seinen Kasten kam. Der einzige Schönheitsfehler war der zwischenzeitliche Ausgleich der Klausheider. Der wurde nämlich von unserem Keeper höchstpersönlich erzielt, als er einen Eckball direkt ins eigene Tor beförderte. Danach wusste jeder unserer Jungs, was er zu tun hatte: Und zwar nochmal 120% abzurufen und für unseren Schlussmann noch weitere Tore zu erzielen und den Sieg einzufahren. Ganauso wurde es gemacht, denn mit noch zwei weiteren Treffern der Almekicker und einem weiterhin super sicheren Torhüter war die Sensation perfekt und wir konnten es zumindest für einen Tag lang rausschreien: SPITZENREITER - SPITZENREITER - HEY HEY. SPITZENREITER - SPITZENREITER - HEY HEY.

Termine

22.06. EPK - WRPInfo
22.06. RBP - PBTInfo
23.06. FCN - SCFInfo
23.06. LSL - ZENInfo
06.07. SCF - WRPInfo

Aktuelle Tabelle

Hier geht's zu der Tabelle


Sponsoren