Brenner von Bosenholz - Forenkicker


Spielinfos   
Datum:27.08.2011Schiedsrichter:Wembley 2010
Anstoß:15:30 UhrZuschauer:11
Spielort:Waldstadion 
 
Ergebnis:1:3 (0:2)

Spielstatistiken
» Eingesetzte Spieler
BvB:, , , , , , , , ,
FK:, , , , , , ,
 
» Torschützen
BvB:,
FK:, ,

Spielberichte
» Brenner von Bosenholz:
-
 
» Forenkicker:
3:1-Sieg gegen die Brenner
Nachdem sich unsere Wege erst drei Wochen zuvor beim Juli-Cup zweimal gekreuzt hatten, trafen wir am 27. August im Rahmen des sechsten Spieltags der Hochstift Liga erneut auf die Brenner von Bosenholz. Auf unserer Seite kam es dabei zu einem Novum: Nie zuvor in unserer Liga-Geschichte konnten wir auf keinen einzigen Ersatzspieler zurückgreifen, so dass vor jedem von uns 2x 40 Minuten lagen – ohne Aussicht auf eine Verschnaufpause. Immerhin kam uns das Wetter mit angenehmen Temperaturen entgegen.

Im Tor stand zum ersten Mal unser Neuzugang Patrick. Vor ihm verteidigten Philip, Micha und Michael R. Davor teilten sich Dennis K., Kevin und Jan K. das Mittelfeld, Tommy kam die Rolle des Alleinunterhalters im Sturm zuteil. Nachdem der Schiedsrichter von Wembley 2010 die Partie anpfiff, lief der Ball zunächst gut durch unsere Reihen. Zwingende Torchancen ergaben sich jedoch nicht. Nach etwa zehn Minuten fiel dann aber das erste Tor des Tages: Kevin eroberte den Ball auf Höhe der Mittellinie und schickte Dennis K. mit einem schnellen Pass auf die Reise. Dieser wurde von seinem Gegenspieler nicht mehr eingeholt und konnte den Ball mit einem platzierten Flachschuss in die linke Ecke zur 1:0-Führung im Brenner-Tor unterbringen. Anschließend kamen auch die Brenner besser ins Spiel und kamen zu einigen gefährlichen Distanzschüssen. Beide Mannschaften hatten in dieser Phase mit jeweils einem Lattentreffer Pech im Abschluss. In der 33. Minute konnten wir dann nachlegen: Tommy spielte Dennis K. herrlich frei, der allein vor dem Torwart die Nerven behielt und zum 2:0 einschob. Mit diesem Ergebnis ging es schließlich auch in die wohlverdiente Pause.

Die zweite Halbzeit begannen wir dann quasi in Unterzahl. Dennis K. konnte nach einem Foul in der ersten Hälfte mittlerweile nur noch über Platz humpeln und auch Kevin lief nach einer Kollision mit dem Pfosten gegen Ende der ersten Hälfte nicht mehr rund. Nun machte sich das Fehlen von Ersatzspielern besonders bemerkbar. Die Brenner nutzten diese "Überzahl" und erhöhten den Druck. Wir standen nun wesentlich tiefer, so dass Jan K., Micha, Michael R. und Philip die entstandenen Lücken mit hohem, läuferischen Aufwand weitestgehend stopfen konnten. Trotzdem kamen die Brenner zu einigen Torchancen, doch gerade in dieser Phase erwies sich Patrick als starker und sicherer Rückhalt. Erst in der 52. Minute musste er sich geschlagen geben. Zuerst konnte er einen Schuss noch glänzend abwehren, doch gegen den Nachschuss war er dann machtlos. Das Spiel drohte zu kippen. Zehn Minuten nach dem Anschlusstreffer konnten wir dann jedoch unseren dritten Treffer erzielen. Es war quasi eine Kopie des zweiten Tores - nur mit vertauschten Rollen. Dennis K. spielte auf Tommy, der sträflich frei stand und mit seinem ersten Saisontreffer das 3:1 erzielte. Im Anschluss hatten wir das Spiel wieder besser im Griff und konnten das Ergebnis schließlich über die Zeit bringen.

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir trotz des dezimierten Kaders in unserem fünften Saisonspiel den dritten Saisonsieg feiern. Auf die Tabelle hat der Sieg jedoch wenig bis keine Auswirkungen: Wir befinden uns nach wie vor im Mittelfeld, haben jedoch noch ein Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten Almekicker 08 offen.

Termine

28.09. PBT - LSLInfo
28.09. RBP - SCFInfo
29.09. WRP - FCNInfo
12.10. FCN - PBTInfo
12.10. RBP - WRPInfo

Aktuelle Tabelle

Hier geht's zu der Tabelle


Sponsoren