Forenkicker - TSV Lattenschuss


Spielinfos   
Datum:25.04.2010Schiedsrichter:Klausheider SC
Anstoß:15:30 UhrZuschauer:13
Spielort:Waldstadion 
 
Ergebnis:2:5 (1:0)

Spielstatistiken
» Eingesetzte Spieler
FK:, , , , , , , , , ,
LAT:, , , , , , , , , Oliver R., ,
 
» Torschützen
FK:, ,
LAT:, , Oliver R. (3),

Spielberichte
» Forenkicker:
Erste Niederlage gegen den Pflaumenbaum
Am 25. April ging es für uns am dritten Spieltag gegen den aktuellen Spitzenreiter der Hochstift Liga, die Pflaumenbaumkicker. Wie im Spiel zuvor mussten wir erneut ohne unseren etatmäßigen Torhüter Micha auskommen, dafür stand Kevin im Tor. Da außerdem auch Simon und Tommy ausfielen und mehrere Spieler angeschlagen waren, ging es mit wenig Alternativen im Sturm in die Partie.

Es entwickelte sich ein Spiel, in dem sich beide Seiten zu Beginn weitestgehend neutralisierten und nur zu wenigen Tormöglichkeiten kamen. Nach etwa einer halben Stunde fiel dann doch das erste Tor der Partie: Toni stand nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld von Dennis K. plötzlich frei vor dem Tor und schob den Ball am gegnerischen Torwart vorbei zur 1:0-Führung. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit begannen die Pflaumenbaumkicker stürmischer. Dies sollte sich schnell auszahlen: Nach mehreren Unkonzentriertheiten in unserer Abwehr zog der Tabellenführer auf 1:3 davon. David konnte nach einer Ecke von Alex S. zwar noch mal per Kopf auf 2:3 verkürzen, doch ging bei unseren anschließenden Ausgleichsbemühungen jede Ordnung verloren, so dass sich viel Raum zum Kontern eröffnete. So konnte der Pflaumenbaum noch zwei weitere Tore erzielen und unsere erste Niederlage der Saison besiegeln.

Es war außerdem unsere erste Niederlage überhaupt gegen die Kicker vom Pflaumenbaum. Alle bisherigen Ahorn-Derbys konnten wir noch für uns entscheiden. Nächster Gegner im Mai wird Schwarz Gelb Dalheim sein.
 
» TSV Lattenschuss:
Die Begegnung war spannend von Anfang an. Gerade der Pflaumenbaum holte viele gute Chancen raus. Aber auch die Forenkicker ließen dem Torwart Basti vom Pflaumenbaum die Möglichkeit für einige sehr gute Paraden. Das erste Tor fiel in der 27. Minute zum 1:0 für die Forenkicker. Geschossen von der Nr. 18. Und damit endete die erste Halbzeit, obwohl wir einige sehr gute Chancen hatten.

Durch eine taktische Umstellung in der zweiten Halbzeit erhofften wir uns eine bessere Ausgangsposition. Und dies wurde durch einen sprichwörtlichen Sturmlauf unseres Teams belohnt. Eine präzise geschossene Flanke von Martin auf Olli führte dann zum 1:1 in der 47. Minute. Und nur einige Minuten später, in der 54. Minute, verstolperte der Torwart den Ball und Olli nutzte die Gelegenheit zum 1:2. Dann schlossen die Forenkicker zum 2:2 auf durch einen Treffer der Nr. 11 in der 67. Minute. Nur drei Minuten später setzen die Pflaumenbaum-Spieler durch ihre gute Zusammenarbeit einen drauf und trafen zum 2:3. Martin, die Nr. 10 war diesmal der Torschütze. Und noch eine Chance genutzt - erst schoss Olli an den Pfosten und einer unserer China-Böller (Dennis) nutzte die Gelegenheit in der 72. Minute zum 2:4. Super Jungs! Schlussendlich konnten die Pflaumenbaumkicker noch einen Strafstoß wegen Handspiels in der 73. Minute verwandeln. Auch dieser wurde durch den dreifachen Torschützen Olli zielsicher verwandelt und besiegelte dadurch den 1. Sieg gegen die bisher von uns noch ungeschlagenen Forenkicker.

Nun brennen unsere Jungs auf den 4. Spieltag, bei dem der ebenfalls von uns noch ungeschlagene KSC gegen uns kicken wird. Wir wollen den Bann auch hier brechen und die Gegner endlich schlagen um uns in der Tabelle einen leichten Vorsprung zu verschaffen. :-)

Termine

Zurzeit stehen keine weiteren Termine fest.

Aktuelle Tabelle

Hier geht's zu der Tabelle


Sponsoren